TOP EINHUNDERT

Die häufigsten Blütenpflanzen und Farne in Geesthacht und Umgebung

(nach Uwe Kresken, 1999)

Pro Abschnitt alphabetisch geordnet

Die TOP 10

1. Beifuß, Gemeiner

2. Brennessel, Große

3. Eiche, Stiel­-

4. Gänseblümchen

5. Hirtentäschelkraut

6. Löwenzahn, Gemeiner

7. Rainfarn

8. Schafgarbe, Gemeine

9. Wegerich, Breit-

10. Wiesenkerbel

Die TOP 11 - 20

11. Brombeere

12. Giersch

13. Gundermann

14.J ohanniskraut, Getüpfeltes

15. Kamille, Strahllose

16. Klee, Weißer

17. Kratzdistel, Acker-­

18. Labkraut, Klebriges

19. Schachtelhalm, Acker-­

20. Wegerich, Spitz-

    Die TOP 21 - 50

21. Ahorn, Berg-

22. Ampfer, Großer Sauer-

23. Buche, Rot-

24. Buschwindröschen

25. Fingerkraut, Gänse-

26. Hahnenfuß, Kriechender

27. Himbeere

28. Holunder, Schwarzer

29. Kamille, Geruchlose

30. Knoblauchsrauke

31. Königskerze, Schwarze

32. Kornblume

33. Lichtnelke, Weiße

34. Nachtkerze

35. Reiherschnabel

36. Rohrkolben, Breitblättriger

37. Sauerklee, Wald-

38. Schöllkraut

39. Springkraut, Kleinblütiges

40. Sternmiere, Große

41. Stiefmütterchen, Wildes

42. Storchschnabel, Weicher

43. Taubnessel, Gelbe

44. Taubnessel, Rote

45. Taubnessel, Weiße

46. Vergißmeinnicht, Acker-­

47. Wicke, Schmalblättrige

48. Winde, Zaun-­

49. Wolfsmilch, Esels-

50. Wurmfarn, Gemeiner

    Die TOP 51 - 100

51. Adlerfarn

52. Ahorn, Spitz-

53. Ampfer, Kleiner Sauer­-

54. Ampfer, Krauser

55. Ampfer, Stumpfblättriger

56. Bärenklau, Wiesen-

57. Besenginster

58. Binse, Flatter-­

59. Birke, Hänge-

60. Ehrenpreis, Efeublättriger

61. Ehrenpreis, Gamander­-

62. Erle, Schwarz-

63. Fingerkraut, Silber­-

64. Geißblatt, Hecken-

65. Habichtskraut, Kleines

66. Hasel

67. Hopfen

68. Hopfenklee

69. Hornklee, Gemeiner

70. Hornkraut, Acker­-

71. Hornkraut, Gemeines

72. Huflattich

73. Kälberkropf, Hecken­-

74. Kiefer, Wald­-

75. Klee, Hasen-

76. Klee, Roter

77. Knöterich, Japanischer

78. Leinkraut, Gemeines

79. Lichtnelke, Rote

80. Miere, Vogel-

81. Mohn, Saat­-

82. Nachtschatten, Bittersüßer

83. Reitgras, Land-

84. Scharbockskraut

85. Schattenblume

86. Schaumkraut, Wiesen­-

87. Schilf

88. Schlehe

89. Stiefmütterchen, Acker-

90. Storchschnabel, Stinkender

91. Tüpfelfarn, Gemeiner

92. Veilchen, Wald-

93. Wasserlinse, Kleine

94. Wegrauke, Gemeine

95. Weidenröschen, Schmalblättriges

96. Weißdorn, Eingriffeliger

97. Weißwurz, Vielblütige

98. Wicke, Vogel­-

99. Winde, Acker-

100. Ziest, Wald-



R. Doerffer, 18. Juni 2000