European Bird Watch Day

Auswertungen des 7. Vogel - Beobachtungstages im Marschachter Werder


Am 10.10.2010 fand wieder eine Ganztagsbeobachtung des NABU Geesthacht von

statt. Beobachtet wurden die Vögel von 07:00 – 19:00 Uhr auf dem Hachedesand und im Werder. Der Tag blieb wolkenlos und es gab eine mäßige Ostbrise.


Insgesamt wurden 36 verschiedene Vogelarten gesichtet.



Art

Maximal gesichtete Anzahl




Bachstelze

10

Blessgans

200

Brachvogel

50

Elster

1

Flussuferläufer

2

Gänsesäger

1

Graugans

1200

Graureiher

4

Haubentaucher

1

Heringsmöwe

1

Kampfläufer

1

Kiebitz

70

Kormoran

40

Kranich

400

Krickente

60

Lachmöwe

273

Mantelmöwe

4

Mäusebussard

2

Nilgans

215

Pfeifente

1

Rabenkrähe

525

Reiherente

6

Ringeltaube

2

Rohrammer

3

Saatgans

1

Saatkrähe

1

Seeadler

1

Silbermöwe

20



Besondere Ballungspunkte der Vögel kann man um 07:00 Uhr, um 13:00 Uhr und um 18:30 uhr erkennen.

Morgens sind noch viele Tiere, die auf der Elbe und der Sandbank die Nacht verbracht haben, auf dem Wasser. Viele von ihnen ziehen den Tag über auf die umliegenden Felder.

Zum Mittag überfliegt ein Graugänseschwarm (ca. 700 Tiere) die Elbe.

Gegen Abend kommen die Vögel von den Futterplätzen wieder zurück, um sich einen geeineten Platz für die Nacht zu suchen.

Singschwan

2

Sperber

1

Star

90

Stockente

20

Sturmmöwe

20

Turmfalke

2

Weißwangengans

1

Wiesenpieper

6



Statistiken der einzelnen gesichteten Vogelarten








Fast den ganze Tag über befanden sich einzelne oder mehrer Exemplare der Bachstelze im Beobachtungsgebiet. Sie hielten sich vorzugsweise in der Mitte, sowie im westlichen Teil der Sandbank auf.


Morgens rastet noch ein Schwarm Blessgänse auf der Elbe, später lassen sich immer wieder ruhende oder überfliegende Blessgänse beobachten.










Der Brachvogel rastet den ganzen Tag über auf der Sandbank, immer wieder gibt es einen Wechsel zwischen neu ankommenden und abfliegenden Tiere. Die Sandbank wird als Ruheplatz, aber auch zur Nahrungssuche genutzt.


Um 09:30 Uhr konnte über den Werder eine Elster gesichtet werden.










Zum Nachmittag wurden vereinzelt Flussuferläufer gesehen. Sie hielten sich auf dem mittleren Teil der Sandbank auf und waren die meiste Zeit auf Nahrungssuche.


Um 07:30 Uhr konnte auf dem mittleren Teil der Sandbank ein Gänsesäger gesichtet werden.










Morgens konnten noch die Gänse auf ihrem nächtlichen Ruheplatz gesehen werden. Tagsüber fliegen die Gänse in die nahegelegenen Felder, um nach Futter zu suchen. Dennoch wird die Sandbank den ganzen Tag über als Ruhestelle genutzt. Es gibt einen ständigen Wechsel von ankommenden und abfliegenden Tieren.

Um 13:00 Uhr kommt ein Schwarm von 700 Tieren von den Feldern über die Elbe, vermutlich wurden sie durch einen Adler aufgescheucht.


Die Graureiher haben sich einzeln oder in kleinen Gruppen den ganzen Tag um die Sandbank herum aufgehalten. Häufig überflogen sie das zu beobachtende Gebiet.











Die Haubentaucher wurden nur sehr vereinzelnd gesehen. Die gesichteten Exemplare hielten sich auf der Sandbank oder im Wasser auf.


Die um 09:00 Uhr und 09:30 Uhr gesichtenten Heringsmöwen hielten sich auf dem westlichen Teil der Sandbank auf. Es ist wahrscheinlich, dass es sich nur um eine Möwe handelt, die auf der Sandbank gesehen wurde.










Am Beobachtungstag wurde mehrmals ein Kampfläufer gesehen. Zuerst hielt sich das Tier in der Mitte der Sandbank auf, gegen Nachmittag wurde es dann auf der südlichen Spitze der Sandbank gesehen.

Die meiste Zeit war es damit beschäftigt Nahrung zu suchen.


Der Kiebitz lässt sich erst am dem frühen Nachmittag sehen. Ein Teil der Tiere überfliegt die Sandbank, der größte Teil aber nutzt die Sandbank als Ruheplatz. Die Tiere kommen meistens in größeren Gruppen vor.










Der Kormoran ist den ganzen Tag über in dem Beobachtungsgebiet zu sehen. Größere Gruppen überfliegen die Elbe, kleinere Gruppen sind über die Sandbank verteilt zu sehen. Hier ruhen sie oder sind auf der Suche dach Nahrung.


Die Kraniche haben die Sandbank nicht als Ruheplatz genutzt, sondern sind nur in der Luft gesehen worden. Dort sind sie in mittleren bis großen Gruppen über die Sandbank und Elbe geflogen.

Die Mantelmöwen konnten ab dem Nachmittag gesehen werden. Sie ruhten die meiste Zeit in der Mitte der Sandbank. Teilweise wurden auch überfliegende Tiere gesehen.










Die Krickenten sind den Tag über auf der Sandbank. Die meisten von ihnen ruhen dort in größeren Gruppen von bis zu 50 Tieren.


Die Lachmöwen haben sich den Vormittag auf der westlichen Seite der sandbank aufgehalten. Ab Nachmittag sind fast nur noch vorüber fliegende Tiere zu sehen.










Die Mantelmöwen konnten ab dem Nachmittag gesehen werden. Sie ruhten die meiste Zeit in der Mitte der Sandbank. Teilweise wurden auch überfliegende Tiere gesehen.


Die Bussarde wurden hoch über dem Werder kreisend gesehen. Zweimal wurde auch ein Tier auf einem Baum die Gänse beobachtend gesehen.










Große Ansammlungen von Nilgänsen konnten zwischen 12:00 und 13:30 Uhr gesehen werden. Zu der Zeit rasteten ca. 215 Tiere auf der Sandbank. Ansonsten gab es mehrere Beobachtungen von kleineren Gruppen, die sich auf der Sandbank versammelten.


Die Pfeifente wurde während des gesammten Beobachtungstages nur ein mal gesehen.










Den Tag über konnten immer wieder kleinere Gruppen von Rabenkrähen gesehen werden. Gegen 18:30 Uhr zog ein Schwarm von 400 Tieren in Richtung Schleuseninsel. Weitere Tiere konnten zu der Zeit auf der Sandbank gesehen werden.


Die Reiherente wurde nur zweimal gesehen. Sowohl die Tiere um 10:30 Uhr als auch die um 18:30 Uhr haben auf der Lagune einen Ruheplatz gehabt.










Die beobachteten Ringeltauben überflogen die Sandbank und den Werder aus verschiedenen Richtungen. Nieder ließen sie sich hier aber nicht.


Um 10:15 Uhr wurden im Uferschilf auf der Sandbank drei Rohrammern gesehen.










Die beiden gesichteten Saatgänse überflogen die Sandbank und den Werder.


Die gesichtete Saatkrähe war im Überflug Richtung Westen.










Der Seeadler flog vom Werder auf die Mitte der Sandbank.


Die Silbermöwen waren in mittleren Gruppen auf der westlichen Seite, sowie in der Mitte der Sandbank gesehen worden.










Der Singschwan wurde nur einmal um 07:30 Uhr gesehen.


Der Sperber wurde um 15:30 Uhr gesehen, als er einen Star schlägt. Daraufhin wird er von Rabenkrähen attakiert und verliert seine Beute.

Als er um 16:00 Uhr einen zweiten Versuch startet und zwischen den Nilgänsen landet wird er von den Gänsen erfolgreich verscheucht.










Der Star hält sich ab dem Nachmittag auf der Sandbank auf. Um 15:30 Uhr fliegen die Stare, aufgescheucht von einem Sperber, weg. Ein Star fällt dem Sperber zum Opfer. Gegen 17:00 Uhr kommen die Stare wieder zurück.


Die Stockenten halten sich vor allem am Morgen auf der Sandbank auf. Später werden viele Tiere im Überflug gesehen. Die auf der Sandbank gesehenen Tiere ruhen dort.










Die gesichteten Sturmmöwen haben um 07:30 Uhr und um 08:30 Uhr die Sandbank und die Elbe überflogen.


Der Turmfalke wurde am Beobachtungstag mehrmals über den Werder fliegen gesehen. Um 11:30 Uhr saß er auf einem Zaunpfal am Werder. Später wurde er nahe der Gänse auf einem Baum gesehen.










Die Weißwangengans wurde um 13:00 uhr auf der Elbe gesehen.


Der Wiesenpieper wurde um 17:30 Uhr bei seinem Überflug über die Elbe gesehen.




Auflistung der einzelnen Beobachtungsdaten



Uhrzeit

Art

Anzahl


Art

Anzahl


Art

Anzahl

07:00

Graugans

1200

Blessgans

200

Brachvogel

8


Silbermöwe

10

Rabenkrähe

6

Graureiher

3

Stockente

20

Gänsesäger

1

07:30

Graugans

700

Krickente

8

Bachstelze

4


Singschwan

2

Blessgans

100

Sturmmöwe

20


Brachvogel

35






Ringeltaube

1

Graugans

300

Sturmmöwe

20

08:00

Silbermöwe

20

Stockente

20

Brachvogel

4


Nilgans

2

Rabenkrähe

5

Bachstelze

10


Kormoran

3

Lachmöwe

30

Kormoran

3

08:30

Graugans

300

Stockente

20

Krickente

10


Nilgans

7

Bachstelze

4

Bruchwasserläufer

1


Brachvogel

1

Lachmöwe

20

Silbermöwe

5

09:00

Singschwan

2

Graugans

700

Krickente

20


Heringsmöwe

1

Kormoran

8

Bruchwasserläufer

1


Stockente

20

Rabenkrähe

4




Haubentaucher

1

Brachvogel

3

Star

20

09:30

Graureiher

1

Lachmöwe

20

Heringsmöwe

1


Silbermöwe

10

Kormoran

8

Graugans

300


Bachstelze

10

Stockente

20

Krickente

30


Nilgans

17

Blessgans

20

Elster

1


Turmfalke

1

Nilgans

7

Kormoran

17

10:05

Graugans

320

Bachstelze

2




Krickente

50

Brachvogel

3

Kampfläufer

1

10:15

Graugans

25

Rohrammer

3

Star

5


Blessgans

15






Graureiher

1

Krickente

50

Brachvogel

3

13:30

Graugans

320

Kampfläufer

1

Pfeifente



Bachstelze

2

Graugans

15

Rabenkrähe

2

10:35

Reiherente

2






Saatkrähe

1

Lachmöwe

15

Mantelmöwe

1

10:55

Star

3

Graugans

200

Krickente

50

11:00

SIlbermöwe

1

Kampfläufer

1

Nilgans

2


Brachvogel

12

Graureiher

1



11:15

Reiherente

1

Graugans

250

Brachvogel

6

11:30

Graureiher

1

Turmfalke

1

Lachmöwe

7


Kiebitz

2

Kormoran

30

Bachstelze

1


Silbermöwe

2






Krickenten

50

Kormoran

78

Mantelmöwe

1

11:35

Kiebitz

1

Blessgans

15

Saatgans

1


Graugans

15






Brachvogel

5





11:40

Lachmöwe

150

Bussard

2



11:45

Star

4

Kampfläufer

1

Brachvogel

12

12:00

Kiebitz

70

Graugans

100

Kormoran

47


Nilgans

215

Silbermöwe

3

Mantelmöwe

1


Bussard

1






Bachstelze

1

Stockente

2

Blessgans

60

12:10

Kiebitz

60






Graugans

50

Graugans

30

Nilgans

215

12:25

Stockente

15

Bachstelze

1

Kormoran

23


Kiebitz

60

Silbermöwe

6

Brachvogel

1


Mantelmöwe

3

Stockente

10

Lachmöwe

5


Graureiher

2





12:55

Kranich

19

Nilgans

215

Brachvogel

1

13:00

Graugans

20

Kampfläufer

1

Mantelmöwe

3


Kiebitz

45

Lachmöwe

6

Stockente

5


Silbermöwe

5

Star

10

Seeadler

1


Kormoran

18

Weißwangengans

1

Flussuferläufer

1


Graugans

700





13:20

Turmfalke

1

Nilgans

215

Mantelmöwe

1

13:30

Graugans

6

Lachmöwe

4

Brachvogel

3


Silbermöwe

8

Krickente

50

Bussard

2


Rabenkrähe

4

Kormoran

2

Stockente

2

14:00

Krickente

38

Silbermöwe

13

Mantelmöwe

2


Lachmöwe

20

Brachvogel

3

Kiebitz

2


Nilgans

5

Flussuferläufer


Kormoran

2


Bachstelze

1

Graugans

300

Bussard

1


Graureiher

4

Gänse

5




Kampfläufer

1

Kampfläufer

1

Krickente

28

14:30

Flussuferläufer

1

Kormoran

14

Silbermöwe

15


Haubentaucher

1

Pfeifente

1

Nilgans

5


Lachmöwe

11

Brachvogel

3

Reiher

2


Graugans

309

Bussard

1

Rabenkrähe

6


Turmfalke

1

Kiebitz

26

Kranich

55


Star

4






Ringeltaube

1

Bachstelze

1

Nilgans

7

15:00

Kormoran

29

Kampfläufer

1

Kiebitz

29


Lachmöwe

6

Krickente

30

Stockente

4


Brachvogel

4

Graugans

320

Silbermöwe

2


Kranich

37

Graureiher

3

Bussard

1


Mantelmöwe

1

Ringeltaube

1

Star

3


Stockente

2

Kormoran

29

Graureiher

2

15:30

Lachmöwe

80

Brachvogel

1

Krickenten

3


Star

20

Bachstelze

1

Flussuferläufer

1


Sperber

1

Graugans

320

Rabenkrähe

8


Nilgans

7






Kampfläufer

1

Krickente

30

Nilgans

7

16:00

Sperber

1

Graugans

320

Turmfalke

1


Kormoran

19

Kiebitz

17

Bussard

1


Haubentaucher

1

Lachmöwe

180

Brachvogel

1


Graureiher

3

Mantelmöwe

2

Bachstelze

1


Ringeltaube

1

Silbermöwe

3

Uferläufer

1


Rabenkrähe

2

Kormoran

40

Mantelmöwe

1

17:00

Kranich

167

Krickenten

60

Lachmöwe

9


Silbermöwe

1

Brachvogel

1

Uferläufer

1


Star

40

Graureiher

1

Graugans

320


Nilgans

7

Turmfalke

2

Bussard

2

17:15

Kranich

80






Lachmöwe

13

Lachmöwe

5

Mantelmöwe

2

17:30

Silbermöwe

6

Graureiher

2

Rabenkrähe

2


Kranich

35

Turmfalke

1

Stockenten

2


Wiesenpieper

6

Graugans

14

Mantelmöwe

1

18:00

Rabenkrähe

23

Star

14

Lachmöwe

18


Silbermöwe

2






Saatgans

70

Silbermöwe

2

Rabenkrähe

525

18:30

Lachmöwe

273

Blessgans

60

Brachvogel

50


Haubentaucher

1

Reiherente

6

Graugans

7


Star

90

Graureiher

1




Kiebitz

5

Blessgans

1



19:00

Graugans

1



Beobachter:

07:00 – 10.00 : Roland Doerffer

10:00 – 13:00 : Friedhelm Ringe

13:00 – 16:00 : I. Vollbrandt

16:00 – 19:00 : Ulla und Hartwig Jürgens